Use this section for any descriptive

Athletin:

EMMA CARNEY

Was ist deine Finish Line?
Ein Podium bei den Olympischen Spielen mit AUS-Triathletinnen zu besetzten.

Was sind deine schlechtesten Angewohnheiten als Athletin?
Manche sagen, ich hätte zu hart trainiert, ich bin nicht überzeugt...

Wem hast du es zu verdanken, dass du zum Sport gefunden hast? Erzähl uns deine Geschichte, wie alles begann, wie du dort hinkamst und wo du jetzt stehst.
Ich komme aus dem Laufsport und bin für AUS gelaufen, bevor ich Triathlon gemacht habe. Mein Vater dachte, ich könnte die beste Triathletin der Welt werden, nachdem ich bei einem lokalen Rennen gewonnen hatte. Ich trainierte und gewann 18 Monate später den Weltmeistertitel im Triathlon. Danach habe ich mehr Welt-Triathlon-Rennen als jeder andere gewonnen und war länger als jeder andere die Nummer 1 der Welt. Papa hatte Recht.

Da unser Ziel als Marke darin besteht, eine fittere und gesündere Welt zu schaffen, wie willst du die Welt zu einem fitteren und gesünderen Ort machen?
Ich fördere Gesundheit und Fitness, minimiere meinen Einfluss auf die Umwelt und bin ein starkes Vorbild für meinen Sohn und die jüngeren Generationen, die unsere nächsten Führungskräfte sein werden und deren Entscheidungen die nächste Generation und deren Einfluss auf die Umwelt bestimmen werden.

Welches ist dein Lieblingsprodukt von 2XU und warum? Wie hilft es dir bei dem Perpare, Perform, Recover und Repeat?

Ich liebe die 2XU Recovery Compression Tights, sie sind bequem und warm für müde Beine. Nach einem harten Training ist das wie ein bisschen Luxus für die Beine, auf den man sich freuen kann. Ich bin auch ein großer Fan der Schwimmbrillen und der Light Speed Laufbekleidung.