MCS FAQS

Was ist der Unterschied zwischen MCS Compression und allen anderen Kompressions?

Die MCS Compression mit unserem Kernkompressionsbereich verglichen, ist der Hauptunterschied die mmHg-Stärke – das Ausmaß des Drucks, der auf den Körper ausgeübt wird. Die maximale Kompression beim Tragen unserer MCS-Sportbekleidung beträgt 23-26* mmHg und ist damit die Stärkste in unserem Kompressionsbereich. Studien zeigen, dass je stärker die Kompression auf den Körper angewendet wird, umso mehr der Blutfluss angeregt wird. Es wurde festgestellt, dass eine solche Erhöhung des Blutflusses die Leistung verbessert und die Genesung beschleunigt. Ein weiteres Merkmal sind die Stamps zum Schutz des Muskels. Das sogenannte Muskel-Mapping bietet eine gezielte Unterstützung der wichtigen Muskelgruppen und ist nur in unserem MCS-Kompressionsbereich verfügbar.

Was sind die Hauptvorteile der MCS Compression?

Studien zeigen, dass je mehr Kompression auf die richtigen Bereiche ausgeübt wird, desto besser die Durchblutung ist. Diese erhöhte Durchblutung sorgt wiederum für mehr Leistung und Erholung.

Warum gibt es verschiedene MCS-Produkte für verschiedene Sportarten und Aktivitäten?

Sportspezifische MCS-Bekleidung unterstützen gezielt die spezifischen Muskelgruppen, die bei bestimmten Aktivitäten die maximale Wirkung aushalten. Zum Beispiel haben unsere MCS Run Compression Tights eine gezielte Unterstützung in den Quads und Waden – wo die meisten Muskelschwingungen und -schäden während des Laufens auftreten. Während unsere MCS Training Tights die Hamstrings, Quads, Kniesehnen und Waden gezielt unterstützen, werden alle Bereiche während eines typischen Fitnessstudios oder einer typischen Trainingseinheit verwendet.

Warum kosten Produkte mit MCS Compression mehr?

Unsere MCS-Bekleidung verfügen nicht nur über Premiumfunktionen wie zusätzliche Taschen, Taillenbänder und gebundene Säume, sondern die MCS-Stamps-Technologie ist technisch aufwendiger herzustellen und anzuwenden. Aus diesen Gründen liegen diese preislich über unseren Kernkompressionsbekleidungen.

Kann ich MCS Compression bei einem anderen Unternehmen kaufen?

Die MCS Compression Technologie ist nur bei 2XU zu finden – es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

MCS FAQS

Was ist der Unterschied zwischen MCS Compression und allen anderen Kompressionen?

Die MCS Compression mit unserem Kernkompressionsbereich verglichen, ist der Hauptunterschied die mmHg-Stärke – das Ausmaß des Drucks, der auf den Körper ausgeübt wird. Die maximale Kompression beim Tragen unserer MCS-Sportbekleidung beträgt 23-26* mmHg und ist damit die Stärkste in unserem Kompressionsbereich. Studien zeigen, dass je stärker die Kompression auf den Körper angewendet wird, umso mehr der Blutfluss angeregt wird. Es wurde festgestellt, dass eine solche Erhöhung des Blutflusses die Leistung verbessert und die Genesung beschleunigt. Ein weiteres Merkmal sind die Stamps zum Schutz des Muskels. Das sogenannte Muskel-Mapping bietet eine gezielte Unterstützung der wichtigen Muskelgruppen und ist nur in unserem MCS-Kompressionsbereich verfügbar.

Was sind die Hauptvorteile der MCS Compression?

Studien zeigen, dass je mehr Kompression auf die richtigen Bereiche ausgeübt wird, desto besser die Durchblutung ist. Diese erhöhte Durchblutung sorgt wiederum für mehr Leistung und Erholung.

Warum gibt es verschiedene MCS-Produkte für verschiedene Sportarten und Aktivitäten?

Sportspezifische MCS-Bekleidung unterstützen gezielt die spezifischen Muskelgruppen, die bei bestimmten Aktivitäten die maximale Wirkung aushalten. Zum Beispiel haben unsere MCS Run Compression Tights eine gezielte Unterstützung in den Quads und Waden – wo die meisten Muskelschwingungen und -schäden während des Laufens auftreten. Während unsere MCS Training Tights die Hamstrings, Quads, Kniesehnen und Waden gezielt unterstützen, werden alle Bereiche während eines typischen Fitnessstudios oder einer typischen Trainingseinheit verwendet.

Warum kosten Produkte mit MCS Compression mehr?

Unsere MCS-Bekleidung verfügen nicht nur über Premiumfunktionen wie zusätzliche Taschen, Taillenbänder und gebundene Säume, sondern die MCS-Stamps-Technologie ist technisch aufwendiger herzustellen und anzuwenden. Aus diesen Gründen liegen diese preislich über unseren Kernkompressionsbekleidungen.

Kann ich MCS Compression bei einem anderen Unternehmen kaufen?

Die MCS Compression Technologie ist nur bei 2XU zu finden – es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

MCS FAQS

Was ist der Unterschied zwischen MCS Compression und allen anderen Kompressionen?

Die MCS Compression mit unserem Kernkompressionsbereich verglichen, ist der Hauptunterschied die mmHg-Stärke – das Ausmaß des Drucks, der auf den Körper ausgeübt wird. Die maximale Kompression beim Tragen unserer MCS-Sportbekleidung beträgt 23-26* mmHg und ist damit die Stärkste in unserem Kompressionsbereich. Studien zeigen, dass je stärker die Kompression auf den Körper angewendet wird, umso mehr der Blutfluss angeregt wird. Es wurde festgestellt, dass eine solche Erhöhung des Blutflusses die Leistung verbessert und die Genesung beschleunigt. Ein weiteres Merkmal sind die Stamps zum Schutz des Muskels. Das sogenannte Muskel-Mapping bietet eine gezielte Unterstützung der wichtigen Muskelgruppen und ist nur in unserem MCS-Kompressionsbereich verfügbar.

Was sind die Hauptvorteile der MCS Compression?

Studien zeigen, dass je mehr Kompression auf die richtigen Bereiche ausgeübt wird, desto besser die Durchblutung ist. Diese erhöhte Durchblutung sorgt wiederum für mehr Leistung und Erholung.

Warum gibt es verschiedene MCS-Produkte für verschiedene Sportarten und Aktivitäten?

Sportspezifische MCS-Bekleidung unterstützen gezielt die spezifischen Muskelgruppen, die bei bestimmten Aktivitäten die maximale Wirkung aushalten. Zum Beispiel haben unsere MCS Run Compression Tights eine gezielte Unterstützung in den Quads und Waden – wo die meisten Muskelschwingungen und -schäden während des Laufens auftreten. Während unsere MCS Training Tights die Hamstrings, Quads, Kniesehnen und Waden gezielt unterstützen, werden alle Bereiche während eines typischen Fitnessstudios oder einer typischen Trainingseinheit verwendet.

Warum kosten Produkte mit MCS Compression mehr?

Unsere MCS-Bekleidung verfügen nicht nur über Premiumfunktionen wie zusätzliche Taschen, Taillenbänder und gebundene Säume, sondern die MCS-Stamps-Technologie ist technisch aufwendiger herzustellen und anzuwenden. Aus diesen Gründen liegen diese preislich über unseren Kernkompressionsbekleidungen.

Kann ich MCS Compression bei einem anderen Unternehmen kaufen?

Die MCS Compression Technologie ist nur bei 2XU zu finden – es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.